EuGH beschließt Zeiterfassung

Der EuGH / Europäische Gerichtshof hat heute die Zeiterfassung für alle Firmen (egal welche Größe, egal welche Mitarbeiteranzahl) beschlossen.

Sie sind Firmen-Inhaber oder verantwortlicher für die Zeiterfassung bzw. Arbeitsszeiten der Angestellten in Ihrem Unternehmen und möchten jetzt wissen was das für Sie bedeutet?

ganz einfach: Sie müssen die Arbeitszeit Ihrer Beschäftigten systematisch und komplett erfassen.

Laut EuGH lässt sich nur so genau erkennen ob die Arbeitszeiten überschritten würden. Laut Richtern des EuGH müssen das alle EU-Staaten durchsetzten.

Sie möchten Flow?

Kontaktieren Sie und hier oder rufen Sie uns an
+49 (0)89 215 406 099